zur Startseite


Ausgezeichnet:
 BGy 11: Kinder-Rechte-Preis 2013

Die Klasse BGy11 der LSH hat beim diesjährigen Wettbewerb um den Kinder-Rechte-Preis (für Kinder- und Jugendbeteiligung) einen ersten Platz gewonnen!!!

Sie war mit ihrem Projekt 

„Wir fordern mehr am Meer!“

vorgeschlagen worden.

Hierbei handelte es sich um die stadtweite SchülerInnen-Demonstration am 12. April 2013 in Bremerhaven.

Die SuS waren auf die drohende LehrerInnenunterversorgung aufmerksam geworden und hatten in der Folge sowohl eine Aktionswoche zum Thema an den LSH organisiert, als auch mit viel Engagement die große Demo geplant und durchgeführt.

Am Freitag, den 20. September 2013 wurde der Preis im Haus der Jugend verliehen und der tolle Einsatz der Klasse, insbesondere Lena Thum und Filippo Sangiorgi, gebührend gewürdigt.

Der Preis ist mit 300€ für die Klasse dotiert.

Herzlichen Glückwunsch!

HOL